www.Berliner-Adressen.de

Was tun, wenn Ihr Ex sich neu verliebt | News

 

Du bist hier: Startseite >> Flirten & Verlieben >> News >>

News: Freizeit & Hobbys - Berliner-Adressen.de

 

 

 

 

Ämter & Behörden

Auto & Verkehr

Beruf & Karriere

Einkaufen & Shoppen

Essen & Trinken

Freizeit & Hobbys

Gesundheit & Medizin

Immobilien & Wohnen

Kultur & Tickets

Medien & Technik

Nachtleben & Party

Tourismus & Hotels

Wenn der Ex-Partner neu verliebt ist | News
Fisch sucht Fahrrad oder Berlin ist Single Hauptstadt in Deutschland. Wir helfen dir beim Verlieben in der Hauptstadt mit Herz. In Berlin sind ca 1.7 Million Singles unterwegs. Da Berlin etwa 3.5 Million Einwohner hat, heißt daß, das jeder zweite der in der Hauptstadt wohnt Single ist.

 

 


Singlebörsen: Machen die erste Kontaktaufnahme einfach

Wenn der Ex-Partner eine neue Bezieh- ung eingeht, ist das oftmals für eine schmerzhafte oder verstörende Situation für die andere Person. In solch einer Lage sollte nicht mit dem Grübeln begonnen werden. Besser ist es, für Ablenkung zu sorgen und die eigene Zukunft aktiv zu gestalten. Nur wenige Menschen kommen mit dem Ende einer Beziehung gut zurecht. Vor allem wenn die Beziehung über lange Zeit hinweg Bestand hatte, kann die Umstellung ungemein schwer fallen – was kein Wunder ist, schließlich ändern sich plötzlich viele Dinge und die

 

alte Gewohnheit. Unter Umständen wird das Leben vollständig aus den Angeln gehoben, denn nicht selten gilt es zunächst den gemeinsamen Haushalt aufzulösen und dann in ein neues Zuhause zu ziehen.

Solch eine Umstellung ist nicht zu unterschätzen, da sich sowohl das Umfeld als auch der Tagesablauf grundlegend verändern können. Dinge, die einst vom Partner übernommen wurden, gilt es auf einmal wieder selbst zu erledigen. Teilweise kommt es sogar zu Änderungen im Freundeskreis, weil einzelne Personen die Partei für den ehemaligen Partner ergreifen.

Eine schmerzliche Realität: Ex-Partner wieder in einer Beziehung
Eine besonders schlimme Situation entsteht häufig besonders dann, wenn der frühere Partner eine neue Beziehung mit einer neuen Liebe eingeht. Für zahlreiche Personen ist dies ein äußerst unerfreuliches Ereignis, da zu diesem Zeitpunkt nochmals deutlich wird, dass die alte Beziehung beendet ist und es kein Zurück mehr gibt.

Die meisten Betroffenen können in solch einer Lage gar nicht anders, als Informationen über die neue Frau oder den neuen Mann im Leben des ehemaligen Partners zu sammeln und Vergleiche anzustellen. Oft kommt die Frage auf, was die oder der Neue anders macht oder besser kann. Zugleich wird an den eigenen Fähigkeiten gezweifelt und nicht selten kommt sogar Wut auf. Dass solch ein Zustand mehr als hemmend für den Aufbau eines glücklichen und erfüllten Lebens nach der Trennung ist, steht dabei außer Frage.

Wer sich in der beschriebenen oder einer ähnlichen Lebenssituation wieder findet, tut sich häufig schwer damit, den Alltag unbekümmert und sorgenfrei zu meistern. Viele Leidende fallen in solchen Umständen häufig in ein seelisches Loch, aus welchem sie sich nur noch schwer befreien können. Infolge tritt ein Unwohlsein auf, im schlimmsten Fall können sich sogar Depressionen oder andere psychische Probleme einstellen.

An das eigene Leben denken
Soweit soll und darf es allerdings nicht kommen. Besser ist es, sich auf das eigene Leben zu konzentrieren, nach vorne zu blicken und das Leben nach der Trennung zu meistern. Obwohl leichter gesagt als gesagt, gibt es doch Wege und Möglichkeiten, um wieder ein glücklicher Mensch zu werden, den der Beziehungsstatus des früheren Partners nicht mehr interessiert.

Distanz finden
Einer der wichtigsten Schlüssel zum Erfolg besteht darin, Abstand zu gewinnen. Je weniger über den früheren Partner nachgedacht wird, desto besser ist dies. Stattdessen kommt es darauf an, sich Gedanken über die eigene Zukunft zu machen. Damit das gelingt, ist es ratsam erst einmal für Ablenkung zu sorgen. Auf diese Weise kommen neue Gedanken und Ziele ganz von selbst – und womöglich auch eines Tages eine neue Partnerschaft.

In das Leben stürzen
Im Grunde ist es ganz leicht, Abstand zu gewinnen. Der beste Tipp ist sich kopfüber in das Leben zu stürzen. Konkret bedeutet dies, Dinge zu unternehmen. So bietet es sich beispielsweise an, Freunde zu besuchen oder mehr Zeit mit der eigenen Verwandtschaft zu verbringen. Oft wurden entsprechende Beziehungen ohnehin vernachlässigt, sodass sich nun die Chance bietet, verpasstes nachzuholen.

Flirten
Auch das Flirten sollte nicht zu kurz kommen. Zwar muss nichts überstürzt werden, doch zumindest zeigt die Praxis, dass Flirten sehr gut tut. Auf diese Weise es möglich, Spaß zu haben und vor allem das eigene Selbstbewusstsein zu stärken. Vielleicht kommt dann eines Tages auch wieder der Wunsch auf, selbst eine Beziehung zu führen.

Online-Dating ausprobieren
Wer über diesen Schritt schon hinaus ist, sollte das Online-Dating ausprobieren. Viele Singles, die bereits längere Beziehungen hinter sich haben, wissen oft nicht recht, wie sie die Partnersuche angehen sollen. Partnerbörsen helfen ihnen dabei, schnell Anschluss zu finden und andere Singles kennenzulernen. Zumal auch der Faktor der Ablenkung sehr groß ist: Innerhalb kürzester Zeit können auf diesem Weg zahlreiche Kontakte entstehen. Das Interesse wird geweckt und plötzlich rücken Gedanken an den früheren Partner weit in den Hintergrund.

Sport treiben
Sport ist eine der besten Möglichkeiten überhaupt, um sich von Dingen abzulenken. Zumal sportliche Aktivitäten noch viele weitere positive Nebeneffekte mit sich bringen. Dem Körper sowie der Seele tut Bewegung ungemein gut – und im Hinblick auf die Partnersuche ist eine sportliche Statur ebenfalls von Vorteil. Und Sport ist nicht nur hilfreich um fit zu bleiben. Sofern der Flirtfaktor hierbei eine große Rolle spielen soll, empfiehlt es sich, dies bei der Wahl der Sportart zu berücksichtigen. Anmeldungen im Fitnessclub, Anfängerkurse im Sportklettern oder auch im Tennis bieten sich an, um Sport und Partnersuche ideal miteinander zu kombinieren.


weitere News zu Flirten & Verlieben in Berlin

Singelbörsen im Vergleich

 

 

 

Übersicht [News - Flirten & Verlieben in Berlin]


Samstag, 26 Dezember, 2015

©Bkni

 

 

 

AGB´s / Impressum