Vier Gründe für ein eigenes Lounge-Gartenhaus in der Hauptstadt

Immer mehr Menschen ziehen in Berlin an den Stadtrand und kaufen sich ein Haus mit Garten. In der Metropole gibt es immer noch viele Gegenden, die abseits vom Trubel als wunderschöne Wohngegenden herhalten und sich perfekt für Paare und Familien eignen. Den eigenen Garten kann man vielseitig gestalten: Vom großen Gemüsebeet bis hin zum eigenen Pool sind alle Träume umsetzbar. Ein absoluter Wohntrend sind Lounge-Gartenhäuser, in denen z. B. ein Gästezimmer oder eine Bar Platz haben. Wir verraten vier gute Gründe, weshalb sich ein Lounge-Gartenhaus lohnt!

1. Der eigene Garten als Party-Hotspot

Wer am Rand von Berlin lebt und nicht jedes Wochenende ins Zentrum tuckern möchte, um dort mit seinen Freunden etwas trinken oder feiern zu gehen, der kann sich mit einer eigenen Lounge im Garten die Party nachhause holen. Im Inneren kann eine kleine Küche oder Bar dazu genutzt werden, Snacks zuzubereiten und Cocktails zu mixen, die dann auf der Terrasse verköstigt werden. Das gemütliche Ambiente eignet sich perfekt für laue Sommernächte und gemeinsames Grillen im großen Stil. Mit ein paar romantischen Lichterketten entsteht im Garten sogar ein kleiner Dancefloor. Schöne Ideen für Gartenpartys findet man auf https://lunamag.de/2021/06/so-gelingt-die-perfekte-gartenparty/!

2. Mehr Stauraum und Platz

Wird die Garten-Lounge als Anbau gefertigt, so bietet sie einen zusätzlichen Stauraum im Haus. Hier können verschiedene Geräte, Kisten und Co. gelagert werden, die sonst im Haus für Unordnung sorgen. Je nach Bauplan können die Gartenhäuser über mehrere Räume verfügen, sodass neben einer Abstellkammer auch Platz für einen Chillout-Bereich, eine Küche oder alternative Zimmer bleibt. Der Produzent Pineca stellt bereits fertige Konstruktionen in seinem Katalog vor, die innerhalb weniger Wochen geliefert werden und mit eigenen Händen aufgestellt werden können. Auf https://www.pineca.de/gartenhauser-holz/mit-anbau/können Kunden verschiedenste Lounges mit Anbau finden, die sich perfekt in den Garten einfügen. Egal ob klein oder groß, modern oder traditionell – hier ist für jeden das passende Modell dabei!

3. Ein Gästezimmer mit Privatsphäre

Wer Langzeitgäste auf Besuch hat, kann in der Garten-Lounge auch ein eigenes Gästezimmer einrichten. Das ist besonders praktisch, da es viel Privatsphäre bietet und dazu noch besonders gemütlich ist. Gäste haben ihren eigenen Eingang und können sich in der Lounge ihr eigenes kleines Reich einrichten. Wollen Besucher auch im Winter im Gartenhaus nächtigen, sollte dieses jedoch witterungsfest und gut gedämmt sein. Nur so können lauschige Temperaturen im Innenraum garantiert werden.

4. Den Garten bei jedem Wetter nutzen

Wenn es einmal regnet oder gewittert, ist der Garten für die meisten Menschen kein sehr beliebter Ort. Anders ist dies jedoch mit einem Lounge-Gartenhaus. Mit großen Glasfenstern ausgestattet, bietet die Lounge den perfekten Raum, um es sich im Inneren gemütlich zu machen, während es draußen stürmt. Außerdem wird es auf der überdachten Terrasse besonders lauschig, wenn es an lauen Abenden ein wenig nieselt. Mit einer aufgespannten Hängematte zwischen den Pfeilern wird sogar ein tropisches Feeling erzeugt. Welche sich dafür besonders gut eignen, verrät der Ratgeber auf https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/garten-terrasse/32675-rtkl-die-haengematte. Eine solche Stimmung im eigenen Garten zu erleben, ist etwas ganz Besonderes!

Es gibt mindestens vier gute Gründe, um sich eine Lounge im eigenen Garten aufzustellen – und noch viele mehr! Das kleine Gartenhaus eignet sich ideal als Gästezimmer, bietet zusätzlichen Stauraum und wird im Sommer sogar zum Party-Hotspot unter den Nachbarn.


weitere Interessante Artikel:

aktuelle News aus der Hauptstadt Berlin

Hier finden Sie Aktuelle Berlin News und Nachrichten aus der Hauptstadt. Hier haben wir für Sie ständig aktualisierte Nachrichten zum Thema Berlin zusammengestellt. Was bewegt die Berlinerinnen und Berliner? Was passiert in der deutschen Hauptstadt? Überfliegen Sie die Schlagzeilen oder klicken Sie sich direkt in die für Sie interessanten Artikel.

Image

„Berlin, Du bist so wunderbar“ singt Kaiserbase, welches das Pseudonym des Musikers Robert Philipp ist. Die Hauptstadt Deutschlands hat bekanntlich viel zu bieten und eine ungewöhnliche ….

Image

Das Autokino erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Galt es in der Vergangenheit noch als ein nostalgisches Relikt, verzeichnet es heutzutage einen ....

Image

Immobiliensuche im Internet - Wohnungen oder Gewerbe gesucht?

Das Internet ist zu einer wichtigen Stütze für den heimischen Immobilienmarkt geworden. Die Nachfrage nach Immobilien ist in den letzten Jahren ebenso stark angestiegen. ....

Image

STARS FOR FREE ist längst zum Synonym für hochkarätige nationale und internationale Stars, Partystimmung und aktuelle Popmusik geworden. Jedes Jahr präsentiert Berlins Hit-Radio …

Image

Wunschkennzeichen für Berlin: Das musst Du beachten!

In Berlin hat der Pferdesport hat eine lange Tradition. Drei der insgesamt 41 deutschen Pferderennbahnen befinden sich hier. Damit ist die Hauptstadt einer ....

About Us

Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

Latest News
Contact Us

Beaver-Media GbR
Lübarser Straße 23, 13435 Berlin

E-Mail: hello@berliner-adressen.de
Phone: (030) 52695418

Berliner-Adressen.de ist ein Projekt der Beaver-Media GbR aus Berlin