Geschrieben am: | Kategorie:

Carsharer verzichten auf das eigene Auto

Wer Carsharing nutzt, der schafft über kurz oder lang das eigene Auto ab. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbands Carsharing, die unter 2.851 Neukunden durchgeführt wurde. Viele Carsharing- Neukunden legen keinen Wert mehr auf ein eigenes Auto. Unter 2.851 Neukunden des Jahres 2011 trennten sich über 56% von ihrem eigenen Fahrzeug. Insgesamt besaßen 1.239 der Befragten zuvor ein eigenes Auto. 697 von Ihnen hatten innerhalb von 7 Monaten nach Nutzung des Carsharing-Angebotes ihr Auto verkauft. Die Untersuchung des bcs wurde im Zusammenhang mit einer vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt beauftragten Studie der Universität Kassel durchgeführt. So ist der Anteil von CarSharing-Haushalten mit einem eigenen Auto stark gefallen. Hatten vor der Teilnahme noch 43,4% der Befragten ein eigenes Auto, waren es zum Zeitpunkt der Befragung nur noch gut 19%.

Die Ergebnisse zeigten, dass das Verkehrsaufkommen durch Carsharing verringert werden könne, so der bcs. Denn wer ein eigenes Auto besitze, nutze dies vorrangig - auch wenn andere Verkehrsmittel als besser geeignete und umweltfreundlichere Alternativen zur Verfügung stünden.

About Us

Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

Latest News
Contact Us

Beaver-Media GbR
Lübarser Straße 23, 13435 Berlin

E-Mail: hello@berliner-adressen.de
Phone: (030) 52695418

Berliner-Adressen.de ist ein Projekt der Beaver-Media GbR aus Berlin